Berufliche Integration von Ausländern

Kurzbeschreibung:

Soziale und berufliche Integration von Ausländern in regionale Unternehmen von Chemnitz durch sprachkursbegleitende Praktika, Bewerbertraining und -begleitung, individuelle Vermittlung in Arbeit, Ausbildung und Praktikum sowie interkulturelle Sensibilisierung von Unternehmen und Verwaltungen.

demokratiefördernde Aspekte:

Gegenseitige Integration und Sensibilisierung fördert ein friedvolles und harmonisches Zusammenleben als wesentlicher Bestandteil der Demokratie.

Was ist das Besondere?

Begleitend zum Sprachkurs erfolgt ein individuelles Bewerbungsmatching (z.B. Erarbeitung von Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Personalgespräche, Trainings von Einstellungstests). Die Organisation individueller Treffen, engmaschige Begleitung der Bewerber und der Arbeitgeber, Networking und Marketing, Zusammenarbeit mit sächsischen Arbeitgeberverbänden. Best Practice – Transferveranstaltungen und Fachkurse.

Hier geht's zum Facebook-Beitrag: